Erneut deutlicher Sieg für die weibliche B-Jugend des TSV Griedel

TSV Griedel verliert das Derby gegen den TSV Södel
06.11.2011
Erster Auswärtssieg für die weiblich B- Jugend
08.11.2011

Erneut deutlicher Sieg für die weibliche B-Jugend des TSV Griedel

Am vergangen Samstag, dem 29.10.2011 festigten die Mädchen der Griedeler B-Jugend souverän ihren derzeitigen 5.Platz in der Bezirksoberliga mit einem 29:15 Sieg gegen die HSG Wettenberg 2.

Wieder zahlreich unterstützt von drei Spielerinnen der C-Jugend ging es um 12:30 Uhr auf das Spielfeld. Hatte man anfangs noch den Eindruck, dass Motivation und Konzentrationsfähigkeit noch nicht bei jedem 100% erkennbar waren, so merkte man doch nach einer guten Viertelstunde, dass die Mädchen nicht vorhatten sich einen erneuten Heimsieg entgehen zu lassen. Einige Unachtsamkeiten, sowie anfangs noch vermehrte Fehlpässe erleichterten es den Gegnerinnen immer wieder dran zu bleiben.

Erst zur Halbzeit stand ein beruhigendes 11:5 Zwischenergebnis auf der Anzeigetafel. Die zweite Halbzeit schien man wacher zu sein und  begann mit zwei schnellen Toren  durch einen verwandelten Siebenmeter von Theresa Wicke und einen schönes Tor von Amelie Polleichtner am Kreis. Der Sack wurde endgültig zugemacht und spätestens bei einem Spielstand von 20:9 zweifelte keiner mehr an einem Sieg. Ein schnelles Spiel und etliche sicher verwandelte Tempogegenstöße kennzeichneten das Spiel der Griedelerinnen. So stand der 29:15 Heimsieg nach 50 minütiger Spielzeit hoch verdient auf der Anzeigetafel. Die Freude war groß und man bemüht sich jetzt weiterhin an seine Leistungen anzuknüpfen um am kommendem Sonntag, dem 6. November um 14:45 Uhr bei dem VFL Neustadt einen guten Eindruck zu hinterlassen.

 

Für den TSV Griedel spielten: Isabella Meynioglu (im Tor), Theresa Wicke (14), Katrine Gericke (8), Amelie Polleichtner (2) Sophie Scherzinger, Adrienne Bartosch (2), Anke Buchholz(3), Sandra Buchholz, Lina Müller, Conny Horst und Liliana Meynioglu.