Männliche BI-Jugend siegt in der BOL gegen Hüttenberg

TSV Griedel II trifft im Pokal auf die HSG Mörlen
28.10.2011
Männliche BII weiterhin vorne mit dabei
30.10.2011

Männliche BI-Jugend siegt in der BOL gegen Hüttenberg

In der BOL war am vergangenen Wochenende der TV Hüttenberg II zu Gast in Butzbach.

Unsere Mannschaft spielte von Anfang an sehr konzentriert und hatte schnell einen komfortablen Vorsprung herausgeworfen. Über die Stationen 4 : 0 und 6 : 1 stand es nach ca. 15 Minuten 10 : 2. Vor allem die Abwehr funktionierte ….

nahezu optimal und dadurch konnten wir uns oft den Ball fair erkämpfen, sodass dann viele Gegenstoßtore, meistens durch Consti Jantos , erzielt wurden. Danach ließ dann die Konzentration etwas nach und mit 14 : 8 wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit lief dann das Spiel bis zum 20 : 14 so weiter. Scheinbar dachte die Mannschaft dann, das Spiel sei bereits gelaufen und bekam in der Abwehr vornehmlich den Kreisspieler nicht in den Griff und so stand es nach 37 Minuten nur noch 20 : 18. Nach der folgenden Auszeit wurden dann die Anweisungen von Trainer Marc Schmitt in Abwehr und Angriff aber wieder konsequent umgesetzt und der Vorsprung wurde über 22 :18 und 26 : 21 ausgebaut. Zum Spielende nahm der Gästetrainer dann noch einen bzw. zwei Spieler in Manndeckung und den sich nun ergebenden Platz nutzte vor allem Torben Dilges noch zu einigen schönen Toren bis zum 32 : 26 Endstand. Mit 8 : 2 Punkten rangieren wir damit weiterhin im vorderen Tabellendrittel.

 Es spielten: Pascal Smykalla im Tor, Florian Winter, Constantin Jantos ( 15/1 ), Torben Dilges ( 5 ), Steffen Strasheim ( 6/1 ), Maurice Brodhecker, Tim Strasheim ( 1 ), Sandro Krüger ( 4 ) und Alexander Schepp ( 1 ).