Weibliche Jugend D siegt gegen die WJSG Gettenau/ Florstadt

TSV Griedel ermöglicht der HSG Kleenheim II den 1. Sieg
04.12.2010
Weibliche A1-Jugend hat den Tabellenzweiten Nordeck souverän mit 35:21 geschlagen
05.12.2010

Weibliche Jugend D siegt gegen die WJSG Gettenau/ Florstadt

Am Samstag trat die weibliche Jugend D bei der WSG Gettenau/ Florstadt an und siegte mit 15:10 Toren.

Da Moni Strasheim verhindert war übernahmen Petra Buchholz und Gianna Görlach das Traineramt. Das erste Tor des Tages erzielte Sandra Buchholz zum 1:0 für den TSV. Doch die Mädels aus Florstadt konnten zum 1:1 nachlegen. Zweimal Sophia Reiter, mit schönen Einzelleistungen, sowie abermals Sandra Buchholz brachten die 4:2 Führung. Bis zur Pause legten die Griedeler Mädels Tor für Tor vor, doch die Gastgeberinnen konnten bis zum Halbzeitstand von 6:5 aus Sicht des TSV mithalten.

Nach der Halbzeit kamen die Griedeler Mädchen so richtig in Schwung. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und Tore von Marlene Schwaninger, Adrienne Bartosch, die in der ersten Hälfte das Tor hütete und Sandra Buchholz spielte das Team eine komfortable 10:6 Führung heraus.

Auch die E- Jugendliche Hannah Simon fügten sich nahtlos in das Team ein. In der letzten Minute verletzte sich Marlene Schwaninger noch am Fuß und konnte das Spiel nicht mehr beenden. Von hier aus gute Besserung.

Mit diesem Sieg hat die Mannschaft die Tabellenspitze der Bezirksliga B –Süd erobert.

Für den TSV spielen: Kathi Knoop, Adrienne Bartosch, Lara Mähner, Shania Kappes, Sandra Buchholz, Marlene Schwaninger, Laurenza Janisch, Sophia Reiter, Hannah Simon und Celine Kloppe.