Weibliche C-Jugend in Dilltal 26:8 unterlegen

Weibliche B-Jugend verlor gegen Leihgestern mit 16 : 17 (8 : 9)
16.09.2010
TSV Griedel startet mit einer deutlichen Niederlage in die Saison der Bezirksoberliga
19.09.2010

Weibliche C-Jugend in Dilltal 26:8 unterlegen

Die weibliche C-Jugend des TSV Griedel hatte mit ihrem Start in die Bezirksoberliga 2010/2011 in Dilltal eine 26:8 Niederlage hinnehmen müssen. Die TSV Mädels zeigten von Beginn an Nervosität.

Es wurde harmlos gespielt und überhastet abgeschlossen. Viele technische Fehler führten zu Tempogegenstößen und leichten Toren der Gegnerinnen. Dilltal konnte bis zur Halbzeitpause einen beachtlichen 18:3 Vorsprung erspielen. Sybille Möcklinghoff-Wicke, die an diesem Tage die Leitung auf der Bank für Gianna Görlach übernahm, hatte  volles Pausenprogramm.

Die zweite Spielhälfte gestaltete sich deutlich besser. Es wurde länger und sicherer gespielt. Technische Fehler wurden vermieden und die Abwehr blockte Würfe aus dem Rückraum und entlastete somit die Torfrau Pauline Wicke, die in der ersten Spielhälfte deutlich zu viel zu tun hatte. Am Ende stand eine 26:8 Niederlage auf der Anzeigentafel. Dies war ein verdienter Sieg der HSG Dilltal, der sicherlich nicht so hoch hätte ausfallen müssen. In der kommenden Woche wird man dann versuchen gleich an die Leistungen der 2. Spielhälfte anzuknüpfen. Hier trifft man in einem weiteren Auswärtsspiel auf die Konkurrenz aus Leihgestern.

 

Für den TSV Griedel spielten: Im Tor: Pauline Wicke. Anna-Lena Eichler(1), Sophie Scherzinger, Lina Müller(1), Justine Vogel(2), Amelie Polleichtner(2), Jasmin Hofmann(2) und die Mädels aus der D-Jugend: Adrienne Bartosch, Marlene Schwanninger und Sandra Buchholz.