Weibliche B-Jugend verlor gegen Leihgestern mit 16 : 17 (8 : 9)

Saisonstart der Damen I gelungen -„Heimspiel“ in Rosbach gewonnen
15.09.2010
Weibliche C-Jugend in Dilltal 26:8 unterlegen
16.09.2010

Weibliche B-Jugend verlor gegen Leihgestern mit 16 : 17 (8 : 9)

Am Wochenende begann für die weibliche B – Jugend des TSV Griedel das Abenteuer in der Bezirksoberliga 2010/2011.Leider musste man sich im Auswärtsspiel bei der TSG Leihgestern knapp mit 17:16 geschlagen geben.

Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich bei ganz engem Spielverlauf ein offener Schlagabtausch. Nach 2 Minuten gelang Laura Glück das erste Tor für den TSV Griedel. Anke Buchholz und Theresa Wicke führten ihr Team zum 6:4 Zwischenergebnis, ehe Leihgestern durch mehrere 7 Metern auf 7:7 heran kam. Die Hausherrinnen erzielten noch zwei weitere Tore, doch  Laura Brück verkürzte noch mit ihren Treffer zum 8:9 Halbzeitergebnis.

 

In der zweiten Spielhälfte konnte der TSV das Spiel bis zum 11:11 noch offen halten, doch dann zog die TSG Leihgestern, in Folge einiger zugesprochener 7m auf 15:11 davon. Die Griedeler Mädchen ließen aber nicht den Kopf hängen und verkürzten durch Tore von Laura Brück, Jessica Hofmann und Savanah Grotegut auf 15:16. In den letzten Minuten gelang noch jeder Mannschaft ein Tor,  so dass letztendlich  die TSG Leihgestern den Platz als glücklicher Sieger, mit einem 17:16 Sieg verlassen konnte. Am kommenden Samstag muss die weibliche B-Jugend, auf Grund der Renovierungsarbeiten in der August-Storch-Halle, zu einem weiteren Auswärtsspiel nach Mörlen reisen.

 

TSV Griedel: Inga Bingel  im Tor:  S. Grotegut (1), V. Wolf (1),   L. Glück (2), T. Weißenfels, J.Hofmann (2), L. Brück (3), T. Wicke (5), F. Britzkow und A. Buchholz (2).