go Fitness HandballCup und Volkswandern

Der Griedeler Entenkönig 2010…
16.06.2010
TSV Griedel startet mit Testspielsieg
17.06.2010

go Fitness HandballCup und Volkswandern


Im Jahr 2009 stellte der 1860 Fanclub die größte Gruppe beim Volkswandern und gewann den Wanderpokal des Kalksandsteinwerkes Griedel

Am kommenden Wochenende beginnt auf dem Bolzplatz in Griedel das traditionelle Kleinfeldhandballturnier des TSV 1899 Griedel um den  ,go‘ Fitness-HandballCup, mit den Konkurrenzen der Damen und Herrenmannschaften. Bis jetzt lagen Turnierleiter Tobias Weyrauch 130 Meldungen für den ,go‘ Fitness-HandballCup vor.

Am Samstagmittag, den 19.06 ab 13.00 Uhr, treffen die Damen und Männer B-Klasse sowie die Alten Herren, wo es wieder um das begehrte Spanferkel geht, aufeinander. Ab ca. 18.30 Uhr findet der beliebte Ortspokal mit seinen Spielen auf dem Handballfeld und im Turnierzelt statt. Mit einer vollen Hütte ist zu rechnen. Hier wird der Spaßfaktor großgeschrieben, Neugierige sind willkommen. Sportlicher Höhepunkt ist der Sonntagmittag, der 20.06 ab 13.30 Uhr, wenn die Damen und Männer der A-Klasse um den  ,go‘ Fitness-HandballCup an den Start gehen. Erste Gelegenheit, Griedels Mannschaften der Saison 2010/11 kennen zu lernen. Spannende Auseinandersetzungen sind angesagt.
Bereits am Vormittag ab 10.00 Uhr sind die Kleinsten, die Minis, zu bewundern. Sicherlich Grund genug, nicht nur Eltern, sondern auch Großeltern, Freunde und Verwandte auf den Bolzplatz zu locken
Mit Start und Ziel vom Bolzplatz aus kann man dann auch zwischen 9.00 und 11.00 Uhr am sehr gut organisierten Volkswandern teilnehmen. Die Verantwortlichen hoffen die Zahl von 110 Teilnehmern vom letzten Jahr zu übertreffen. Wie immer erhält die stärkste Gruppe den Wanderpokal des Kalksandsteinwerkes Griedel.
Auch beim diesjährigen Volkswandern steht das Thema Gesundheit wieder im Mittelpunkt. Der Hauptsponsor des ,go‘ Fitness-HandballCup, die ,go‘ Fitness- und Saunawelt stellt für jeden Teilnehmer des Volkswandern einen vierwöchigen Gutschein zur Verfügung, um die go Fitness- und Saunawelt kennenzulernen. 30 Tage Gesundheitstraining gratis. Die zwei unterschiedlichen Strecken führen durch den Griedeler Wald. Die Streckenposten werden für einen fairen Ablauf sorgen und bieten neben Getränken auch Obst an. Im Anschluss kann im Turnierzelt gebührend gefeiert werden, wie an allen Turniertagen gut gegessen (Steaks, Hamburger, Würstchen, Schnitzel, Pommes usw.) und neben Kaffee und Kuchen allerlei durstlöschendes zu sich genommen werden. Griedels Bevölkerung ist zu allen Veranstaltungen recht herzlich eingeladen, aber auch auswärtige Gäste, besonders zum Wandern, gerne gesehen und zum Zuschauen und Mitmachen aufgefordert. 
Der  
,go‘ Fitness-HandballCup wird fortgesetzt am Wochenende 26. und 27. Juni 2010 mit dem Jugendturnier.