Heimsieg zum Rückrundenstart für die männliche E-Jugend

Griedeler gem. E-Jugend gegen Kirchhain knapp mit 12:13 unterlegen
15.12.2009
TSV-Nordmanntannen
17.12.2009

Heimsieg zum Rückrundenstart für die männliche E-Jugend

Gegen die TG Friedberg gelang der E-Jugend am Sonntag, den 13.12. ein Rückrundenstart nach Mass und erreichte ein ungefährdetes 24:9. Damit überwintert die Mannschaft ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Beide Mannschaften begannen das Spiel vorsichtig. Der schon bekannte schnelle Start der Griedeler Jungs ließ auf sich warten. Nach drei Minuten stand es 2:1 für den TSV. Doch mit zunehmender Spielzeit wurden die Jungs sicherer und drehten jetzt auf. Der Knoten schien jetzt geplatzt, denn nach sechs Minuten bauten die TSVler die Führung auf 5:2 aus. Und bereits in der achten Minute beim Stand von 8:2 war der bekannte Minutentakt wieder erreicht. Nach elf Minuten beim Stand von 10:3 begann Trainer Michael Zehner munter durchzuwechseln und ermöglichte jedem seiner Jungs viele Spielanteile. Der Spielfluss litt unter den Wechseln allerdings nicht und Griedel konnte seine Führung auf 12:3 nach 16 Minuten ausbauen. Bis zur Pause war die Partie eher ausgeglichen, so dass bei einem Spielstand von 15:5 die Seiten gewechselt wurden.

Nach der Pause entwickelte sich erst wieder ein ausgeglichenes Spiel und weitere Tore ließen auf sich warten. In der ersten fünf Minuten gelang beiden Teams jeweils nur ein Tor zum 16:6. Gestützt auf die wieder mal gute Torhüterleistung konnten die TSVler in den folgenden beiden Minuten die Führung um weitere zwei Tore zum 18:6 ausbauen. Der TG Friedberg gelangen in dieser Phase des Spiels keine weiteren Treffer mehr. Ganz anders dagegen die Heimmannschaft. Bis zur elften Minute der zweiten Halbzeit wurde das Tor noch zwei mal zum 20:6 getroffen. In den folgenden vier Minuten schafften beiden Mannschaften jeweils zwei Tore zum Spielstand von 22:8 nach 15 Minuten. Bis zum Ende des Spiels vielen noch Tore für beiden Mannschaften zum Endstand von 24:9.

Zur anschließenden Weihnachtsfeier trafen sich Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern zu einem gemeinsamen Essen. Die Mannschaft der E-Jugend wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für den TSV Griedel spielten: Patrick Schmeling (Tor), Jan Schepp, Nikolas Jäschke, Oskar Krzeczek, Patrick Peppler, Robin Westphal, Niklas Zehner, Niklas Wössner, David Adams, Florian Reichelt und Finn-Hendrik Burger.