TSV Griedel III ist Tabellenführer nach dem Sieg in Pohlheim

Griedeler B-Jugend gewann gegen die WJSG Klein-/Lützellinden
27.11.2009
Griedeler A-Jugend setzt die Siegesserie in Lützellinden fort
01.12.2009

TSV Griedel III ist Tabellenführer nach dem Sieg in Pohlheim

Am Sonntag spielten die Männer III des TSV Griedel in Pohlheim und siegten dort nach einer sehr guten Leistung mit 19:16 (10:7) Toren. Der TSV Griedel konnte nur mit zwei Auswechselspielern in Pohlheim antreten. Die Mannschaft bot beim Tabellenführer von Anfang an eine gute Abwehrleistung, allen voran Torhüter Mario Tutic, der immer wieder mit seinen Paraden den Gastgebern das Leben schwer machte.

In einem sehr fairen Match legte Pohlheim mit dem 1:0 in der zweiten Minute vor, Leon Lingenberg glich im Gegenzug aus. Bis zur 15. Minute war das Spiel offen. Die Tore zum 4:4 für Griedel erzielten Matthias Schepp und zweimal Stefan Kopf. Zwei Siebenmeter und ein schönes Tor vom Kreis durch Sascha Schilar brachte den TSV Griedel mit 8:4 in Front. Thomas Weppler (2) und Andreas Schepp sorgten dann für den 10:7 Halbzeitstand. Mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit verkürzte Pohlheim auf 10:8. Bis zur 39. Minute passierte nicht viel und es stand 10:9. Tore durch Matthias Schepp und Leon Lingenberg brachten die drei Tore Führung beim 12:9 zurück. Nach 50. Spielminuten lag der TSV Griedel mit 15:12 vorn und gab diesen Vorsprung auch nicht mehr her. Nach einem Ballgewinn in der 55. Minute warf Thomas Weppler vom eigenen Kreis aufs Tor und machte das 17:13. Denn Schlusspunkt machte, wie auch zur Pause, Andreas Schepp mit seinem zweiten Tor zum verdienten 19:16 Endstand. Mit diesem Sieg übernahmen die Männer III des TSV Griedel mit 8:2 Punkten die Tabellenspitze.

TSV Griedel: Mario Tutic im Tor, Matthias Schepp (4), Sascha Schilar (4), Thomas Weppler (3), Stefan Kopf (4), Andreas Schepp (2), Heinz-Helmut Bender, Leon Lingenberg (2) und Jens Steiner.